Tag : WFL

  • Referenzschreiben ViP (Auszug): Seit 1997 ist unser Schienenpflegefahrzeug Fabrikat Windhoff mit einer Schienenkopf- und Spurkranzschmieranlage der Fa. REBS ausgerüstet. […] Der durch den Einbau der Anlage erwartete Effekt zur Vermeidung von Kurvenquietschen und Verschleißminderung im Rad-Schiene System ist deutlich erkennbar. Auch im Hinblick auf die Traktion, wurden während der Erprobung keine Probleme hinsichtlich der Beschleunigung als auch beim Abbremsen der Fahrzeuge festgestellt.
    Translation of the reference letter of ViP Verkehrsbetriebe Potsdam (extract): Since 1997 our rail network vehicle from Windhoff has been equipped with a top of rail and wheel flange lubrication system from REBS. […] The avoidance of corner squealing and wear reduction in the wheel-rail system is particularly noticeable thanks to the installation of the system. Also with regard to the traction, no problems were identified during the test phase with respect to the acceleration and deceleration of the vehicles.

    18 Apr
    18 Apr
  • Vor über 25 Jahren hat REBS das System der Spurkranzschmierung auf Basis des „Ein-Rohr-Systems“ entwickelt und bis heute diese Technik maßgeblich geprägt. Über den patentierten TURBOLUB®-Verteiler gelangt der Schmierstoff direkt zu den Düsen. Beim Austritt des Öl-Luft-Gemisches entstehen feinste Tröpfchen, die den Spurkranz benetzen. Durch den Kontakt zwischen Rad und Schiene wird der Schmierstoff auch auf die nachfolgenden Räder übertragen. Der Verschleiß und das lästige Quietschen besonders bei Kurvenfahrten werden so reduziert. Over 25 years ago REBS developed the wheel flange lubrication system based on the monotube system and up to today substantially shapes this technology. The lubricant reaches the nozzles directly via the patented TURBOLUB® distributor. When the oil-air mixture is discharged fine drops emerge which wet the wheel flange. The lubricant is also transferred onto the subsequent wheels by the contact between the wheel and rail. The wear and annoying screeching noise in particular at bends and curves are thus reduced.

    20 Mar
    20 Mar